Evangelische Kirchengemeinde

Erbach im Odenwald

Willkommen!

 

Hier erfahren Sie mehr über uns, die evangelische Kirchengemeinde in der Kreisstadt Erbach. Unter „Kontakt“ finden Sie unsere Ansprech­partnerinnen und Ansprechpartner.

Regel­mäßige Veranstaltun­gen und An­gebote stehen im Menü an den jeweiligen Veranstaltungsorten.

Im „Service“-Bereich beantworten wir häufig gestellte Fragen, etwa im Zusammenhang von Taufen, Trauungen, Konfirmation und Bestattung.

Gedanken zum Kind in der Krippe aus der Evangelischen Stadtkirche Erbach

Regeln für den Gottesdienst am Heiligen Abend

Der Kirchenvorstand hat am 13.12.2021 die nachfolgenden Regeln für die Weihnachtsgottesdienste beschlossen.
Mit diesen Regeln soll die Teilnahme an den Gottesdiensten möglich sein und gleichzeitig mit großer Ernsthaftigkeit auf die Bedrohung der Gesundheit durch die Corona-Pandemie reagiert werden. Der Kirchenvorstand hat diese Regeln aus Sorge um die Gesundheit aller, insbesondere der Ungeimpften beschlossen.

Für die Gottesdienste am Heiligen Abend gilt die 2G-Regel, darüber hinaus ist eine Anmeldung notwendig, die Teilnehmerzahl ist auf 200 Personen für jeden Gottesdienst beschränkt. 

Die Anmeldung ist bis zum 22.12.2021, 12.00 Uhr im Gemeindebüro entweder telefonisch unter 06062 2583 oder per Email: kirchengemeinde.erbach@ekhn.de möglich. 

Für die Anmeldung sind Name, Adresse und Telefonnummer notwendig. Dies gilt für alle angemeldeten Personen. Eine bloße Meldung der Anzahl der Teilnehmenden ist nicht ausreichend, da die Anmeldung vor dem Gottesdienst personenbezogen kontrolliert wird. 

Um die notwendigen Sitzabstände einhalten zu können, müssen wir die Zahl der Gottesdienstteilnehmer:innen auf 200 begrenzen. 

Die 2G-Regel bedeutet, dass Gottesdienstbesucher die älter als 12 Jahre sind entweder mindestens zweifach geimpft oder genesen sein müssen. Dies ist am Eingang mit einem entsprechenden Zertifikat und einem amtlichen Ausweis (Personalausweis, Reisepass oder Führerschein) nachzuweisen. 

Ausgenommen von der 2G-Regel sind Kinder unter 12 Jahren und Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können. Dies ist mit einem ärztlichen Attest nachzuweisen. Bitte benutzen Sie zur Vermeidung von Ansammlungen vor der Tür alle geöffneten Eingänge. 

Im Gottesdienst gilt für die gesamte Zeit, auch am Platz und während des Singens die Maskenpflicht (mindestens eine medizinische Maske, dringlich empfohlen FFP2). 

Auch mit der 2G-Regel gilt ein Sitzabstand von mindestens 1,5 Metern. Es wird nur jede 2. Reihe besetzt. Personen eines Haushalts können zusammen sitzen. Zur Nächsten Personengruppe ist ein Abstand von 1,5 Metern einzuhalten. 

Der noch im Querschiff angekündigte Gottesdienst „Weihnachten für die Jüngsten“ am 24.12.2021 um 14.30 Uhr fällt aus, ebenso die für den 26.12.2021 um 18.00 Uhr angekündigte Andacht in der Kapelle auf dem Lauerbacher Friedhof.

 

Aktuelle Infos stehen manchmal etwas schneller auf unserer Facebook-Seite. Sie können die Seite auch lesen, ohne bei Facebook angemeldet zu sein.